Italienische Meile

Italienische Meile in Bad Wörishofen – von Freunden für Freunde


Als wir in Bad Wörishofen ankommen ist die Verwandlung der Bahnhofstraße in eine italienische Meile gerade in vollem Gange.
Zelte werden aufgestellt und vor dem Parkhotel Residence wird eine Bühne aufgebaut.
Voller Begeisterung erzählt uns der Südtiroler Luis Hillebrand davon, dass er nun schon zum 14. Mal (in Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsforum der Stadt Bad Wörishofen, der Sparkasse und der Mindelheimer Zeitung) die italienische Meile organisiert.
Obwohl er mitten in den Aufbauarbeiten steckt, lädt er uns im zauberhaften Park des Parkhotel Residence zu einem Glas Sekt vom Meraner Weingut Castel Monreale ein. Leidenschaftlich erzählt er uns, wie herrlich dieses Weingut am Fuße eines alten Castello eingebettet in steile Weinberge liegt. Der Sekt schmeckt fantastisch und wenn wir wieder einmal in Südtirol sind, dann müssen wir uns das Weingut unbedingt ansehen.
Passionierte Bauern / Winzer und Kleinproduzenten bringen ein Stück italienisches Dolce Vita nach Bad Wörishofen - Südtiroler Speck, Beste Weine, italienischer Käse, Spezialitäten aus Sizilien und frisch zubereitete Pasta werden uns morgen den Tag versüßen und wir können es kaum erwarten….

….wir schlendern durch klein Italien und treffen wunderbare Menschen, die mit viel Liebe und Leidenschaft ihre Produkte präsentieren. Vorzügliche Weine vom Biedermannhof - ein traditionsreiches Weingut in Tscherms, Salami aus reinem Rinderfleisch von der Metzgerei Gruber, Olivenöl und Antipasti aus Sizilien, edle Weine aus der Kellerei Meran und vieles mehr.



Ein echtes Erlebnis war die Zubereitung der Tagliatelle mit Parmesan getrüffelt und Rucola – die Tagliatelle wurden in einem Laib Parmesan geschwenkt, das Aroma und die sämige Konsistenz waren einfach nur lecker.


Die Band G2 sorgt mit italienischen Songs für eine entspannte Stimmung und das Fest ist um 22.00 Uhr noch lange nicht zu Ende - im Old School beginnt um 23.00 Uhr die Notte Italiana, wer mag kann hier nochmal richtig feiern.

Man spürt, dass dieses Event von Menschen organisiert und veranstaltet wird die schon lange befreundet sind und sie dies mit voller Leidenschaft tun. Die italienische Meile wird von Freunden für Freunde veranstaltet und wie wir erfahren, wird zu Hause in Südtirol das erfolgreiche Event nochmal richtig gefeiert.