Wir haben Lust bekommen mehr von der Wutachschlucht zu entdecken und haben unser Auto am Wanderparkplatz der Wutachmühle geparkt.

Von hier aus kann man mit dem Wander- oder Linienbus bequem diverse Einstiegspunkten in die Wutach erreichen um dann zurück zur Wutachmühle zu laufen.

Die Lotenbachklamm ist ein Seitenarm der Wutach den man auf keinen Fall verpassen sollte, denn er ist gleich zu Beginn ein Höhepunkt dieser Wanderung, dem aber noch viele weiter folgen sollen.

Wir laufen den steilen Weg direkt entlang des tosenden Wasserfalles hinab und bestaunen immer wieder die wilde Schönheit – wir wünschen uns, dass es immer so weitergehen soll.

An der Schattenmühle angekommen geht es nun an der Wutach entlang – es wird zunächst etwas ruhiger, die glitzernde Sonne und das uns immer begleitende Geräusch des fließenden Wassers lassen uns Entspannung finden. 

Die unterschiedlichen Gesteinsschichten begeistern uns - sie geben Einblick in die geologische Vergangenheit – als wir die Felsengalerie erreicht haben eröffnen wir unser Picknick mit traumhaft schönem Blick in die Schlucht.

Zurück in unserem Wellnesshotel lassen wir uns verwöhnen und genießen den Ausklang dieses perfekten Tages mit so unendlich vielen unterschiedlichen Eindrücken.